KURSSUCHE

SUCHEN

Sommergirlande aus Alublech & Schwemmholz (202)
Wir gestalten eine spezielle Sommergirlande aus Alublech, Schwemmholz, Bimsstein, Muscheln und Perlen usw., welche du als schöne Terrassen-Dekoration oder als Wohnungs-Schmuck aufhängen kannst. Länge: ca. 1 Meter.

Besammlung:
Verein Jugend + Freizeit VJF, Sorenbühlweg 4 a, 5610 Wohlen

Organisation:
Katharina Meier, Longi Florum, Sarmenstorf
Homepage

Mitnehmen:
Bastelschere und Nagelschere, Tasche für den Heimtransport

Teilnehmer-Kosten:
Bitte 4.- Franken für die Kursleiterin bereithalten

Spezielles:
Dieser Kurs ist auch für Jungs sehr gut geeignet!

Lageplan



Plätze Total: 14
Freie Plätze: 0
Interessenten: 0
 
Di 11.07.17
15:30 bis 17:30
2. KiGa bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Weben mit Hula Hoop (203)
Du willst für dein Zimmer noch einen coolen Teppich? Kein Problem, du kannst ihn dir sogar selbst weben... ► Bild-Beispiel
Dazu nimmst du einen grossen Hula-Hoop-Reifen, verschiedene Stoffe, Wolle oder Bänder und dann kann es losgehen. Den bespannten Hula Hoop benutzt du dabei wie einen Web-Rahmen und knüpfst die bunten Stoff-Streifen, Bänder und Kordeln drin ein. Runde um Runde webst du dir nun deinen eigenen "Hula-Hoop-Teppich". Zum Schluss kannst du ihn nach Belieben mit Fransen und/oder Bommeln verzieren.
Grösse nach Fertigstellung: ca. 65 - 70 cm Durchmesser.

Besammlung:
Verein Jugend + Freizeit VJF, Sorenbühlweg 4 a, 5610 Wohlen

Organisation:
Heike & Svenja Knemeyer, Uezwil

Mitnehmen:
• eine Schere

Teilnehmerkosten:
Bitte 6,- Fr. mitnehmen, wird bei Kurs-Beginn eingesammelt.

Integrativer Kurs:
Dieser Kurs ist für Alle Kinder, einschliesslich der Kinder, welche die HPS in Wohlen oder Bremgarten besuchen.
Voraussetzung für Kinder der Heilpädagogischen Schulen: Ein Elternteil oder eine geeignete Betreuungsperson bleibt während des gesamten Kurses zu deiner Unterstützung anwesend.
Wichtig: Der Ferienpass verfügt nicht über geschultes Personal für behindertengerechte Betreuungen. Spezielle Bedürfnisse (z.B. Einzelbetreuung oder erhöhter Zeitaufwand) können darum von der Kursleitung nicht berücksichtigt werden.

Anforderungen und Voraussetzungen für Kinder der Heilpädagogischen Schulen:
Betreuungsperson erforderlich > ja
Rollstuhlgängig > nein
Mentales Verständnis > mittel
Handwerkliches Geschick > mittel
Körperliche Fitness > wenig

Hast du noch Fragen? Dann wende dich bitte an info@fepa.ch. Danke

Lageplan


Plätze Total: 10
Freie Plätze: 0
Interessenten: 0
 
Mi 02.08.17
08:30 bis 11:45
2. bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Fensterschmuck aus Glas (204)
Wir basteln uns einen dekorativen Fensterschmuck aus fünf unterschiedlich grossen Glasteilen, welche wir durch Sandstrahlung bearbeiten. Dabei werden deine Glas-Stücke mit Hilfe von Sand und Druckluft reliefartig mattiert.
Dafür wählst du dir dein Lieblings-Motiv aus und mit speziellen Folien klebst du dein Glas-Objekt entsprechend ab. So werden nur die gewünschten Stellen gestrahlt. Dies darfst du unter fachkundiger Anleitung selbst durchführen.
Anschliessend werden in alle Glas-Teile entsprechende Löcher gebohrt, damit du alles girlandenartig aufziehen kannst. Dafür stehen dir diverse Bänder und Perlen zur Verfügung.
Nach der abschliessenden Reinigung ist dein Kunstwerk fertig: Bild-Beispiel

Besammlung:
Ruth Meier, Bergstr. 19 b, 5644 Auw

Organisation:
Glas-Inspirations, Ruth Meier
Homepage

Mitbringen:
Bitte nimm etwas Zeitungspapier (zum einwickeln) und eine Tragtasche für den Heimtransport mit.

Teilnehmerkosten:
Bitte zahle zu Beginn des Kurses 19 Fr. an die Kursleiterin.

Hinweis:
Damit die Kinder wirklich kreativ arbeiten können, werden die Eltern gebeten, nicht während des Kurses anwesend zu bleiben. Danke

Achtung:
Falls Du ein FEPA General-Abonnement besitzt, dann löse bitte ein Zusatz-Billet bis Auw.

Lageplan Kursort


Plätze Total: 15
Freie Plätze: 10
Interessenten: 0
 
Mo 17.07.17
14:15 bis 16:15
3. bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Holz-Hocker bauen & bemalen (205)
Du möchtest für dein Zimmer noch einen bequemen, stabilen & einzigartigen Hocker?
In diesem Kurs kannst du dir aus vorgefertigten Einzel-Teilen deinen eigenen Holz-Hocker bauen.
Mit Schrauben und Holzdübeln wirst du die Teile entsprechend zusammenfügen und anschliessend dein Möbel-Stück mit Acryl-Farbe ganz nach deinen Wünschen bemalen. Fertig ist dein Möbel-Unikat, ein echter Hingucker.
Daten zum fertigen Hocker: Tragkraft bis 100 kg, Sitzfläche: 33 x 33 cm, Sitzhöhe: 45 cm

Dein Extra:
Wir werden gemeinsam Spaghetti zum Zmittag essen, dann kann die Farbe bis zum Heim-Transport des Hockers trocknen.

Besammlung:
Bodenacker 18, 5619 Uezwil

Organisation:
Heike Knemeyer, Uezwil

Teilnehmerkosten:
Bitte 9,50 Fr. mitnehmen, wird bei Kurs-Beginn eingesammelt.

Spezielles:
- Bitte eine Mal-Schürze mitnehmen oder alte Kleider anziehen.
- Wir arbeiten draussen im Carport, für kühle Tage bitte Pullover mitnehmen.

► Tipp:
Bei der Trocknung wird die Acryl-Farbe wasserunlöslich. Um jedoch den Farbauftrag besser gegen Gebrauchsspuren zu schützen, sollte er anschliessend versiegelt werden.
Auf Wunsch kann dies für dich übernommen werden >>> Für 5 Fr. zusätzlich, wird dein Hocker versiegelt und ein paar Tage später direkt zu dir heimgebracht.

Integrativer Kurs:
Dieser Kurs ist für ALLE Kinder, einschliesslich der Kinder, welche die HPS in Wohlen oder Bremgarten besuchen.
Voraussetzung für Kinder der Heilpädagogischen Schulen: Ein Elternteil oder eine geeignete Betreuungsperson bleibt (nach Absprache am Treffpunkt) evtl. während des gesamten Kurses zu deiner Unterstützung anwesend.
Wichtig: Der Ferienpass verfügt nicht über geschultes Personal für behindertengerechte Betreuungen. Spezielle Bedürfnisse (z.B. Einzelbetreuung oder erhöhter Zeitaufwand) können darum von der Kursleitung nicht berücksichtigt werden.

Anforderungen und Voraussetzungen für Kinder der Heilpädagogischen Schulen:
Betreuungsperson erforderlich > nach Absprache am Treffpunkt
Rollstuhlgängig > nein
Mentales Verständnis > mittel
Handwerkliches Geschick > mittel
Körperliche Fitness > wenig

Hast du noch Fragen? Dann wende dich bitte an info@fepa.ch. Danke

Lageplan


Plätze Total: 6
Freie Plätze: 0
Interessenten: 0
 
Mo 07.08.17
09:30 bis 13:00
3. bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Znünibox (206)
Jedes Kind darf eine Znünibox selber mit Serviettentechnik gestalten.

Besammlung:
Besucherparkplatz, Kesselackerstr. 17 D, 5611 Anglikon
Ortsbus Wohlen Nr. 4, Haltestelle Brändliackerweg

Organisation:
Ruth Abt, Anglikon

Mitnehmen:
Schürze oder alte Kleider

Integrativer Kurs:
Dieser Kurs ist für ALLE Kinder, einschliesslich der Kinder, welche die HPS in Wohlen oder Bremgarten besuchen.
Voraussetzung für Kinder der Heilpädagogischen Schulen: Ein Elternteil oder eine geeignete Betreuungsperson bleibt während des gesamten Kurses zu deiner Unterstützung anwesend.
Wichtig: Der Ferienpass verfügt nicht über geschultes Personal für behindertengerechte Betreuungen. Spezielle Bedürfnisse (z.B. Einzelbetreuung oder erhöhter Zeitaufwand) können darum von der Kursleitung nicht berücksichtigt werden.

Anforderungen und Voraussetzungen für Kinder der Heilpädagogischen Schulen:
Betreuungsperson erforderlich > ja
Rollstuhlgängig > nein
Mentales Verständnis > mittel
Handwerkliches Geschick > mittel
Körperliche Fitness > wenig

Hast du noch Fragen? Dann wende dich bitte an info@fepa.ch. Danke

Lageplan


Plätze Total: 8
Freie Plätze: 0
Interessenten: 0
 
Fr 21.07.17
13:00 bis 14:30
2. KiGa bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Kleidung mit Batik-Technik färben (207)
Wir laden dich ein, deine mitgebrachten Kleidungsstücke im bunten Batik Stil zu färben.
Zunächst bindest du deine Textilien im gewünschten Stil ab. An den (fest!) verschnürten Stellen nimmt der Stoff die Farbe nicht oder nur wenig an. So entstehen helle Muster auf dem dunkler gefärbten Stoff. Du darfst dabei mit verschiedenen Textilfarben experimentieren, um schliesslich deine Kleidungsstücke im Hippie - Batik - Stil zu kreieren.

Spezielles:
Die von zu Hause mitgebrachten Kleidungsstücke (T-Shirt, Halstücher, Badetücher usw.) sollten am besten aus reiner Baumwolle bestehen. Ein Gemisch aus Baumwolle, Viskose und/oder Leinen geht auch. Ausserdem sollte der Stoff möglichst hell oder weiss sein, um bestmögliche Resultate zu erzielen.

Organisation:
Jugendarbeit Bremgarten, Nathalie Warden
Homepage

Mitnehmen:
- alte Kleider anziehen, oder eine Malschürze mitnehmen
- diverse T-Shirts, Halstücher, Badetücher zum Färben, etc. - möglichst hell oder weiss

...und:
Nebenbei und während der Wartezeit beim Färben darfst du den Jugendtreff für Spiel und Spass nutzen. Ping Pong Tisch, Töggeli-, Flipper-, sowie ein Dartkasten stehen dir umsonst zur Verfügung.

Besammlung:
Parkplatz hinter dem Casino, vor dem Jugendtreff Bremgarten (hinterer Gebäude-Teil des Reussbrückesaales), 5620 Bremgarten

Lageplan


Plätze Total: 15
Freie Plätze: 1
Interessenten: 0
 
Fr 14.07.17
14:00 bis 17:00
3. bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Du töpferst dir ein Herz (209)
Bei diesem Töpfer-Kurs erlernst du die richtigen Techniken um dir ein wunderschönes Ton-Herz gleichmäßig zu formen und kreativ zu verzieren.
Dabei wirst du mit verschiedenen Stempeln und Mustern dein persönliches Herz ausarbeiten. Die Gestaltung bleibt dabei natürlich deinem Geschmack überlassen.
Nach dem abschliessenden Brennen hält dein Herz Wind und Wetter stand, was es zu einem beliebten Accessoire auch für Garten und Terrasse macht.

Besammlung:
TöpferARTelier, Oberdorfstrasse 28, 5623 Boswil

Organisation:
TöpferARTelier, Susanna Hildbrand
Hompepage

Mitnehmen:
- Getränk, Znüni und Finken
- alte Kleider anziehen die schmutzig werden dürfen

Teilnehmerkosten:
Bitte nimm 20 Fr. für die Kursleiterin mit.

Spezielles:
Es ist Geduld gefragt, denn dein Ton-Herz muss zuerst für mehrere Tage gut trocknen
und kommt anschliessend für 2,5 Tage in den Brennofen. Erst danach kann die Künstlerin dein Herz - in den, von dir gewünschten Farbtönen - glasieren. Dafür werden von ihr bis zu 3 Schichten Glasur aufgetragen und zum Abschluss wird das Herz noch ein zweites Mal gebrannt...

Abholung:
Am Dienstag, den 26.09.17 von 16 bis 18.30 Uhr,

kannst du dein Kunstwerk im TöpferARTelier in Boswil abholen. Weitere Termine sind nach telefonischer Absprache möglich: Kontakt

Lageplan


Plätze Total: 6
Freie Plätze: 0
Interessenten: 0
 
Do 10.08.17
09:00 bis 11:30
3. bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



T-Shirt Recycling (210)
Hast du alte T-Shirts zuhause, die niemand mehr anziehen möchte? Vielleicht auch von deiner Mutter oder deinem Vater? Möchtest du mit uns daraus einen T-Shirt Bag gestalten? Dann mach mit und du nähst oder knüpfst dir deinen eigenen Rucksack, Turnbeutel oder eine Umhängetasche aus gebrauchten T-Shirts.

Besammlung:
Verein Jugend + Freizeit VJF, Sorenbühlweg 4 a, 5610 Wohlen

Organisation:
Lori Horn, Bremgarten

Mitnehmen:
• 1-2 Langarm-Shirts, alternativ T-Shirts mit Motiv (Kindergrösse) und 2-3 gebrauchte T-Shirts (Grösse egal), welche dir farblich gefallen. Oder frage auch deine Eltern nach Ihren alten T-Shirts.
• Getränk und Zvieri

Lageplan



Plätze Total: 6
Freie Plätze: 2
Interessenten: 0
 
Do 03.08.17
14:00 bis 16:30
3. bis 6. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Einkaufskorb mit Bändeli verzieren (211)
Wir flechten bunte Stoffbändeli in Plastik-Einkaufskörbe. So wird aus deinem Einkaufskorb ein richtig schönes Unikat!

Besammlung:
Verein Jugend + Freizeit VJF, Sorenbühlweg 4 a, 5610 Wohlen

Organisation:
Ursula Miksa, Rottenschwil & Mary Abt, Wohlen sowie Esther Weibel, Künten

Spezielles:
alte Kleider anziehen

Teilnehmerkosten:
Bitte 7.- Fr. direkt an die Kursleiterin zahlen.

Integrativer Kurs:
Dieser Kurs ist für ALLE Kinder, einschliesslich der Kinder, welche die HPS in Wohlen oder Bremgarten besuchen.
Voraussetzung für Kinder der Heilpädagogischen Schulen: Ein Elternteil oder eine geeignete Betreuungsperson bleibt während des gesamten Kurses zu deiner Unterstützung anwesend.
Wichtig: Der Ferienpass verfügt nicht über geschultes Personal für behindertengerechte Betreuungen. Spezielle Bedürfnisse (z.B. Einzelbetreuung oder erhöhter Zeitaufwand) können darum von der Kursleitung nicht berücksichtigt werden.

Anforderungen und Voraussetzungen für Kinder der Heilpädagogischen Schulen:
- Betreuungsperson erforderlich > ja
- Rollstuhlgängig > nein
- Mentales Verständnis > mittel
- Handwerkliches Geschick > mittel
- Körperliche Fitness > wenig

Hast du noch Fragen? Dann wende dich bitte an info@fepa.ch. Danke

Lageplan


Plätze Total: 18
Freie Plätze: 14
Interessenten: 0
 
Mi 12.07.17
13:30 bis 15:30
3. bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Farben (213)
Die Welt der Farben: Wie entstehen Grün, Orange, Violett und andere Farben, wenn ich nur Gelb, Rot und Blau zur Verfügung habe?
Wieviele Grüntöne kann ich malen?
Wir mischen uns mit Acrylfarben ein farbiges Bild auf Leinwand zusammen.

Besammlung:
Künstlervereinigung Bremgarten, Oberebenestrasse 45, Bremgarten (Le Shop)

Organisation:
Künstlervereinigung Bremgarten, Romy Latscha
Homepage

Mitnehmen:
Evtl. Malschürze oder Kleider anziehen, die farbig werden dürfen.

Integrativer Kurs:
Dieser Kurs ist für ALLE Kinder, einschliesslich der Kinder, welche die HPS in Wohlen oder Bremgarten besuchen.
Voraussetzung für Kinder der Heilpädagogischen Schulen: Ein Elternteil oder eine geeignete Betreuungsperson bleibt während des gesamten Kurses zu deiner Unterstützung anwesend.
Wichtig: Der Ferienpass verfügt nicht über geschultes Personal für behindertengerechte Betreuungen. Spezielle Bedürfnisse (z.B. Einzelbetreuung oder erhöhter Zeitaufwand) können darum von der Kursleitung nicht berücksichtigt werden.

Anforderungen und Voraussetzungen für Kinder der Heilpädagogischen Schulen:
- IK-Anmeldungen bitte erst ab der 2. Klasse
- Betreuungsperson erforderlich > ja
- Rollstuhlgängig > ja, mit einer Rampe können die Stufen überwunden werden
- Mentales Verständnis > mittel
- Handwerkliches Geschick > wenig
- Körperliche Fitness > wenig

Hast du noch Fragen? Dann wende dich bitte an info@fepa.ch. Danke

Lageplan


Plätze Total: 6
Freie Plätze: 1
Interessenten: 0
 
Mo 24.07.17
09:30 bis 11:30
1. bis 8. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Glas-Fusing-Kurse (214)
Beim Glas-Fusing werden durch die hohen Temperaturen im Ofen, diverse Glasstückchen zusammengeschmolzen und das Glas nimmt dabei die Struktur der gewählten Trägerform an. Durch die Vielfalt an Glasfarben und Techniken sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt.
Zuerst wählst du für deine Fusing-Arbeit die gewünschten Farb-Glasteile und diese arbeitest du unter fachkundiger Anleitung aus. Dazu wirst du deine Farb-Glasteile zuschneiden, brechen und schleifen. Je nach gewähltem Objekt dekorierst du nun das Glas ganz nach deinen Wünschen aus und bereitest sie zum Brand vor.
Zum Schluss müssen deine Glasteile noch gebrannt werden und sind nach einer knappen Woche abholbereit.

Bitte beachten:
An den einzelnen Kurs-Tagen kannst du verschiedene Glasobjekte anfertigen:
> Donnerstag, 13. Juli
eine Cakeplatte (38 x 15 cm) und ein Kerzentellerli (8 X 8 cm) ► Bild-Beispiel
> Montag, 24. Juli
eine Laterne mit Farbglasscheiben, 14 x 14 cm ► Bild-Beispiel
> Montag, 31. Juli
2 lustige Glasvögel in unterschiedlichen Grössen, mit Deko-Schnur, Perlen und Schwemmholz ► Bild-Beispiel

Besammlung:
Ruth Meier, Bergstr. 19 b, 5644 Auw

Organisation:
Glas-Inspirations, Ruth Meier
Homepage

Teilnehmerkosten:
Bitte zahle zu Beginn des Kurses 19 Fr. an die Kursleiterin.

Hinweis:
Damit die Kinder wirklich kreativ arbeiten können, werden die Eltern gebeten, nicht während des Kurses anwesend zu bleiben. Danke

Spezielles:
Ein paar Tage später kannst du die fertig gebrannten Glas-Objekte abholen.
Die Kursleiterin wird dir dafür die Zeiten mitteilen. Auf Wunsch, können dir alternativ deine Glas-Kunstwerke auch per Post (gegen Entgelt) zugstellt werden.

Achtung:
Falls Du ein FEPA General-Abonnement besitzt, dann löse bitte ein Zusatz-Billet bis Auw.

Lageplan Kursort


Plätze Total: 15
Freie Plätze: 7
Interessenten: 0
 
Do 13.07.17
13:00 bis 14:00
2. bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet
Plätze Total: 15
Freie Plätze: 2
Interessenten: 0
 
Mo 24.07.17
13:00 bis 15:00
2. bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet
Plätze Total: 15
Freie Plätze: 15
Interessenten: 0
 
Mo 31.07.17
13:00 bis 15:30
4. bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Du töpferst dir eine Schale (217)
***
Achtung:

Aufgrund der grossen Nachfrage haben wir für dich zwei Zusatzkurse organisiert, am:
• Mo. 07.08. von 09.00 bis 11.30 Uhr
• Do. 10.08. von 14.00 bis 16.30 Uhr
***

Bei diesem Töpfer-Kurs gestaltest du dir dein eigenes wunderschönes Ton-Schäleli.
Mit verschiedenen Hilfsmitteln kannst du sie nach deinen eigenen Ideen kreativ verzieren, ganz nach deinem Geschmack.
Nach dem abschliessenden Brennen wird deine Schale ein echter Hingucker sein.

Besammlung:
TöpferARTelier, Oberdorfstrasse 28, 5623 Boswil

Organisation:
TöpferARTelier, Susanna Hildbrand
Hompepage

Mitnehmen:
- Getränk, Znüni und Finken
- alte Kleider anziehen die schmutzig werden dürfen

Teilnehmerkosten:
Bitte nimm 20 Fr. für die Kursleiterin mit.

Spezielles:
Es ist Geduld gefragt, denn deine Ton-Schale muss zuerst für mehrere Tage gut trocknen
und kommt anschliessend für 2,5 Tage in den Brennofen. Erst danach kann die Künstlerin deine Schale - in den, von dir gewünschten Farbtönen - glasieren. Dafür werden von ihr bis zu 3 Schichten Glasur aufgetragen und zum Abschluss wird die Schale noch ein zweites Mal gebrannt...

Abholung:
Am Dienstag, den 26.09.17 von 16 bis 18.30 Uhr,

kannst du dein Kunstwerk im TöpferARTelier in Boswil abholen. Weitere Termine sind nach telefonischer Absprache möglich: Kontakt

Lageplan


Plätze Total: 8
Freie Plätze: 0
Interessenten: 0
 
Mo 07.08.17
14:00 bis 16:30
2. KiGa bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet
Plätze Total: 8
Freie Plätze: 0
Interessenten: 0
 
Mo 07.08.17
09:00 bis 11:30
2. KiGa bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet
Plätze Total: 8
Freie Plätze: 0
Interessenten: 0
 
Do 10.08.17
14:00 bis 16:30
2. KiGa bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Tag des Bastelns (218)
Wir verzieren Keilrahmen auf verschiedene Arten und versuchen uns auch in anderen Basteltechniken...mehr wird noch nicht verraten. Lass dich überraschen!

Besammlung:
Verein Jugend + Freizeit VJF, Sorenbühlweg 4 a, 5610 Wohlen

Organisation:
Sandra Hansen und Barbara Schmid, Wohlen

Mitnehmen:
Bastelkleidung, evtl. Schürze

Lageplan


Plätze Total: 15
Freie Plätze: 1
Interessenten: 0
 
Di 08.08.17
09:30 bis 11:30
1. bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet
Plätze Total: 15
Freie Plätze: 6
Interessenten: 0
 
Di 08.08.17
14:00 bis 16:00
1. bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Origami falten (219)
Origami ist die japanische Bezeichnung für die Kunst des Papierfaltens, eine Falttechnik, die aus Japan kommt.
Gemeinsam mit zwei Japanerinnen wirst du verschiedene Figuren aus speziellem Papier, ganz ohne Klebstoff und nur durch falten, herstellen.

Besammlung:
Verein Jugend + Freizeit VJF, Sorenbühlweg 4 a, Wohlen

Organisation:
Frau Mayumi Abächerli, Wohlen

Mitnehmen:
Schere

Lageplan


Plätze Total: 10
Freie Plätze: 0
Interessenten: 0
 
Do 20.07.17
13:30 bis 15:30
3. bis 6. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Uhr gestalten (220)
Wir gestalten uns mit Serviettentechnik eine tolle Uhr - jeder nimmt ein schönes Unikat mit nach Hause.

Besammlung:
Besucherparkplatz, Kesselackerstr. 17 D, 5611 Anglikon
Ortsbus Wohlen Nr. 4, Haltestelle Brändliackerweg

Organisation:
Ruth Abt, Anglikon

Mitnehmen:
Schürze oder alte Kleider

Integrativer Kurs:
Dieser Kurs ist für ALLE Kinder, einschliesslich der Kinder, welche die HPS in Wohlen oder Bremgarten besuchen.
Voraussetzung für Kinder der Heilpädagogischen Schulen: Ein Elternteil oder eine geeignete Betreuungsperson bleibt während des gesamten Kurses zu deiner Unterstützung anwesend.
Wichtig: Der Ferienpass verfügt nicht über geschultes Personal für behindertengerechte Betreuungen. Spezielle Bedürfnisse (z.B. Einzelbetreuung oder erhöhter Zeitaufwand) können darum von der Kursleitung nicht berücksichtigt werden.

Anforderungen und Voraussetzungen für Kinder der Heilpädagogischen Schulen:
Betreuungsperson erforderlich > ja
Rollstuhlgängig > nein
Mentales Verständnis > mittel
Handwerkliches Geschick > mittel
Körperliche Fitness > wenig

Hast du noch Fragen? Dann wende dich bitte an info@fepa.ch. Danke

Lageplan


Plätze Total: 8
Freie Plätze: 2
Interessenten: 0
 
Fr 14.07.17
09:30 bis 11:00
3. bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Sommerdeko: Ofenverformte Flaschen-Vasen (221)
Unter fachkundiger Anleitung stellst du dir im Atelier wunderschöne Deko-Vasen auf einer Bodenplatte aus Glas her.
Dafür wirst du die Bodenplatte zuerst mit Spezial-Folien abkleben, um sie für die Sandstrahlung vorzubereiten. Durch das anschliessende Sandstrahlen wird deine Platte nun mit Hilfe von Sand und Druckluft reliefartig mattiert.
Danach musst du sie noch etwas schleifen und reinigen, damit du anschliessend die ofenverformten Flaschen-Vasen darauf befestigen kannst. Dies machst du mit einem UV härtendem Klebstoff - einem durchsichtigen Reaktionskleber, welcher durch ultraviolettes Licht aushärtet.
Zum Schluss darfst du dein Deko-Kunstwerk noch mit einer frischen Blume verzieren: Bild-Beispiel

Besammlung:
Ruth Meier, Bergstr. 19 b, 5644 Auw

Organisation:
Glas-Inspirations, Ruth Meier
Homepage

Mitbringen:
Bitte nimm etwas Zeitungspapier (zum einwickeln) und eine Tragtasche für den Heimtransport mit.

Teilnehmerkosten:
Bitte zahle zu Beginn des Kurses 18 Fr. an die Kursleiterin.

Hinweis:
Damit die Kinder wirklich kreativ arbeiten können, werden die Eltern gebeten, nicht während des Kurses anwesend zu bleiben. Danke

Achtung:
Falls Du ein FEPA General-Abonnement besitzt, dann löse bitte ein Zusatz-Billet bis Auw.

Lageplan Kursort


Plätze Total: 15
Freie Plätze: 11
Interessenten: 0
 
Do 13.07.17
14:30 bis 16:00
3. bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Accessoires aus alten T-Shirts (222)
Hast du noch alte T-Shirts zuhause, die niemand mehr anziehen möchte?
Vielleicht auch von deiner Mutter oder deinem Vater? Möchtest du mit uns daraus coole Accessoires gestalten? Dann mach mit und du knüpfst und flechtest Armbänder, Haarbänder und/oder Schlüsselanhänger aus gebrauchten T-Shirts.

Besammlung:
Verein Jugend + Freizeit VJF, Sorenbühlweg 4 a, 5610 Wohlen

Organisation:
Lori Horn, Bremgarten

Mitnehmen:
• 2-3 alte T-Shirts, welche dir farblich gefallen. Frag deine Eltern nach Ihren alten T-Shirts.
• Getränk und Znüni

Lageplan



Plätze Total: 8
Freie Plätze: 4
Interessenten: 0
 
Do 03.08.17
09:00 bis 11:30
3. bis 6. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Geschenke aus alten Büchern (223)
Mit Büchern kann man noch viel mehr machen als sie zu lesen und anschliessend ins Bücherregal zu stellen. Kleine Kunstwerke entstehen beim Falten und Zerschneiden von Büchern.
Aus alten Büchern basteln wir einen Notizzettelhalter/Bücherigel und andere kleine Objekte.

Organisation:
Stadtbibliothek Bremgarten

Besammlung:
Stadt- und Regionalbibliothek Bremgarten, Schellenhausplatz, Zeughaus

Lageplan


Plätze Total: 10
Freie Plätze: 1
Interessenten: 0
 
Do 03.08.17
09:00 bis 11:30
2. bis 7. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Sandstrahlen zum Schnuppern (226)
Bei diesem Kurs wird dein Glasobjekt durch Sandstrahlung reliefartig mattiert. Dies geschieht mit Hilfe von Sand und Druckluft.
Um dies zu erreichen, deckst du mit speziellen Klebe-Folien dein Glas an den gewünschten Stellen ab. Dafür stehen dir viele tolle Motive zu Auswahl. Du wählst dir einfach dein Lieblings-Motiv aus. Nun bereitest du dein Objekt für die Sandstrahlung vor und anschliessend wirst du es unter fachkundiger Anleitung selber sandstrahlen.
Danach nimmst du nur noch die Klebe-Folien wieder ab und dein Kunstwerk ist fertig.
Bei diesem Schnupper-Kurs werden wir 1 Einmachglas bearbeiten: Bild-Beispiel

Besammlung:
Ruth Meier, Bergstr. 19 b, 5644 Auw

Organisation:
Glas-Inspirations, Ruth Meier
Homepage

Mitbringen:
Bitte nimm etwas Zeitungspapier (zum einwickeln) und eine Tragtasche für den Heimtransport mit.

Teilnehmerkosten:
Bitte zahle zu Beginn des Kurses 9 Fr. an die Kursleiterin.

Hinweis:
Damit die Kinder wirklich kreativ arbeiten können, werden die Eltern gebeten, nicht während des Kurses anwesend zu bleiben. Danke

Achtung:
Falls Du ein FEPA General-Abonnement besitzt, dann löse bitte ein Zusatz-Billet bis Auw.

Lageplan Kursort


Plätze Total: 12
Freie Plätze: 4
Interessenten: 0
 
Mo 17.07.17
13:00 bis 14:00
2. KiGa bis 2. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Siebdruck-Kurs (Print my T-Shirt) (227)
Ihr könnt eure eigenen Kleider mit coolen Motiven professionell bedrucken und verzieren! Dabei lernt ihr die Technik des Siebdrucks kennen und geniesst eine entspannte Atmosphäre im Jugendtreff.

Spezielles:
Die von zu Hause mitgebrachten T-Shirts oder Pullis sollten am besten aus reiner Baumwolle bestehen. Ein Gemisch aus Baumwolle, Viskose und/oder Leinen geht auch. Achtung: Der Stoff sollte möglichst hell oder weiss sein, um bestmögliche Resultate zu erzielen.

Besammlung:
im Erdgeschoss des Jugendhauses Wohlen
Verein Jugend + Freizeit VJF, Sorenbühlweg 4 a, 5610 Wohlen

Organisation:
Verein Jugend + Freizeit VJF, Jugendarbeit Wohlen, Carmen Bärtschi
Homepage

Mitnehmen:
- alte Kleider anziehen, oder eine Malschürze mitnehmen
- zwei helle T-Shirts oder Pullis mitnehmen

Teilnehmer-Kosten:
Bitte übergib der Kurs-Leiterin zu Beginn 5,- Fr.

Integrativer Kurs:
Dieser Kurs ist für ALLE Kinder, einschliesslich der Kinder, welche die HPS in Wohlen oder Bremgarten besuchen.
Voraussetzung für Kinder der Heilpädagogischen Schulen: Ein Elternteil oder eine geeignete Betreuungsperson bleibt während des gesamten Kurses zu deiner Unterstützung anwesend.
Wichtig: Der Ferienpass verfügt nicht über geschultes Personal für behindertengerechte Betreuungen. Spezielle Bedürfnisse (z.B. Einzelbetreuung oder erhöhter Zeitaufwand) können darum von der Kursleitung nicht berücksichtigt werden.

Anforderungen und Voraussetzungen für Kinder der Heilpädagogischen Schulen:
Betreuungsperson erforderlich > ja
Rollstuhlgängig > nein
Mentales Verständnis > mittel
Handwerkliches Geschick > mittel bis hoch
Körperliche Fitness > wenig

Hast du noch Fragen? Dann wende dich bitte an info@fepa.ch. Danke

Lageplan


Plätze Total: 16
Freie Plätze: 10
Interessenten: 0
 
Mi 12.07.17
13:30 bis 17:00
4. bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Schlüsselbrett aus Jeanshosen (236)
Gestalte dir dein eigenes Schlüsselbrett aus alten Jeans-Hosen. Dabei kannst du deine Kreativität und dein handwerkliches Geschick spielen lassen.

Organisation:
Horat Innendekorationen AG, Denise Horat und Manuela Keusch-Horat, Bremgarten
Homepage

Besammlung:
Horat Innendekorationen AG
Luzernerstr. 22, 5620 Bremgarten

Mitnehmen:
alte Jeanshosen (falls vorhanden)

Lageplan


Plätze Total: 6
Freie Plätze: 0
Interessenten: 0
 
Mi 09.08.17
08:00 bis 11:15
3. bis 6. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Tür und Wandschmuck aus Alublech (238)
Zuerst schneidest du ein Motiv deiner Wahl aus und danach bearbeitest du das Blech. Zum Schluss verzierst du das Motiv mit ein paar schönen Bändern und weiteren hübschen Sachen.
So entsteht ein sehr schöner Tür- oder Wandschmuck für dein Zimmer.

Besammlung:
Verein Jugend + Freizeit VJF, Sorenbühlweg 4 a, 5610 Wohlen

Organisation:
Katharina Meier, Longi Florum, Sarmenstorf
Homepage

Mitnehmen:
Bastelschere und Nagelschere, Tasche für den Heim-Transport

Teilnehmer-Kosten:
Bitte 4.- Franken für die Kursleiterin bereithalten

Spezielles:
Dieser Kurs ist auch für Jungs sehr gut geeignet!

Integrativer Kurs:
Dieser Kurs ist für ALLE Kinder, einschliesslich der Kinder, welche die HPS in Wohlen oder Bremgarten besuchen.
Voraussetzung für Kinder der Heilpädagogischen Schulen: Ein Elternteil oder eine geeignete Betreuungsperson bleibt während des gesamten Kurses zu deiner Unterstützung anwesend.
Wichtig: Der Ferienpass verfügt nicht über geschultes Personal für behindertengerechte Betreuungen. Spezielle Bedürfnisse (z.B. Einzelbetreuung oder erhöhter Zeitaufwand) können darum von der Kursleitung nicht berücksichtigt werden.

Anforderungen und Voraussetzungen für Kinder der Heilpädagogischen Schulen:
- Betreuungsperson erforderlich > ja
- Rollstuhlgängig > nein
- Mentales Verständnis > wenig
- Handwerkliches Geschick > mittel
- Körperliche Fitness > wenig

Hast du noch Fragen? Dann wende dich bitte an info@fepa.ch. Danke

Lageplan


Plätze Total: 14
Freie Plätze: 3
Interessenten: 0
 
Di 18.07.17
15:30 bis 17:30
2. KiGa bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Windlicht aus Alublech (239)
Kreativ mit Alublech! Du schneidest ein Motiv deiner Wahl aus. Danach bearbeitest du das Blech. Zum Schluss verzierst du das Windlicht mit farbigen Perlen und bepflanzt es mit einem kleinen Pflänzli.
So entsteht ein ganz hübsches Windlicht für dein Zimmer.

Besammlung:
Verein Jugend + Freizeit VJF, Sorenbühlweg 4a, 5610 Wohlen

Organisation:
Katharina Meier, Longi Florum, Sarmenstorf
Homepage

Mitnehmen:
Bastelschere und Nagelschere, Tasche für den Heim-Transport

Teilnehmer-Kosten:
Bitte 4.- Franken für die Kursleiterin bereithalten

Spezielles:
Dieser Kurs ist auch für Jungs sehr gut geeignet!

Lageplan


Plätze Total: 14
Freie Plätze: 14
Interessenten: 0
 
Di 11.07.17
13:30 bis 15:30
1. bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Memo-Schnecke (242)
Wir basteln uns eine Pinwand in Form einer Schnecke. Dekorativ und schön - durch die lustige Form ist sie ein echter Hingucker in jedem Kinderzimmer.
Aus stabilem Karton, Kork und anderen Materialien wird die Schnecke zusammengebaut und anschliessend entsprechend bemalt.

Besammlung:
Untere Rebbergstr. 2, 8919 Rottenschwil

Organisation:
Ursula Miksa

Mitnehmen:
Da wir mit Farben arbeiten, solltest du alte Kleider anziehen oder eine Malschürze mitbringen.

Spezielles:
Ein Zvieri wird dir angeboten.

Integrativer Kurs:
Dieser Kurs ist für ALLE Kinder, einschliesslich der Kinder, welche die HPS in Wohlen oder Bremgarten besuchen.
Voraussetzung für Kinder der Heilpädagogischen Schulen: Ein Elternteil oder eine geeignete Betreuungsperson bleibt während des gesamten Kurses zu deiner Unterstützung anwesend.
Wichtig: Der Ferienpass verfügt nicht über geschultes Personal für behindertengerechte Betreuungen. Spezielle Bedürfnisse (z.B. Einzelbetreuung oder erhöhter Zeitaufwand) können darum von der Kursleitung nicht berücksichtigt werden.

Anforderungen und Voraussetzungen für Kinder der Heilpädagogischen Schulen:
- Betreuungsperson erforderlich > ja
- Rollstuhlgängig > nein
- Mentales Verständnis > mittel
- Handwerkliches Geschick > mittel
- Körperliche Fitness > wenig

Hast du noch Fragen? Dann wende dich bitte an info@fepa.ch. Danke

Lageplan


Plätze Total: 10
Freie Plätze: 6
Interessenten: 0
 
Do 13.07.17
09:00 bis 10:30
1. bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Sandstrahlen und UV-Kleben von Glas (243)
Im Atelier stellst du dir unter fachkundiger Anleitung schöne und praktische Glas-Kunstwerke her.
Dafür wirst du deine Glas-Teile zuerst mit Spezial-Folien abkleben, um sie für die Sandstrahlung vorzubereiten. Durch das anschliessende Sandstrahlen werden deine Glasobjekte nun mit Hilfe von Sand und Druckluft reliefartig mattiert.
Danach musst du deine Glas-Teile noch etwas schleifen und reinigen, damit du sie anschliessend zusammensetzen kannst. Dies machst du mit einem UV härtendem Klebstoff - einem durchsichtigen Reaktionskleber - welcher durch ultraviolettes Licht aushärtet.

Bitte beachten:
An den einzelnen Kurs-Tagen kannst du verschiedene Glasobjekte anfertigen:
> Montag, 24. Juli
einen Servietten- oder Posthalter mit tollen Motiven und lustigen Sprüchen ► Bild-Beispiel
> Dienstag, 08. August
eine selbstgemachte Vase oder einen ausgefallenen Kerzenständer ► Bild-Beispiel

Besammlung:
Ruth Meier, Bergstr. 19 b, 5644 Auw

Organisation:
Glas-Inspirations, Ruth Meier
Homepage

Mitbringen:
Bitte nimm etwas Zeitungspapier (zum einwickeln) und eine Tragtasche für den Heimtransport mit.

Teilnehmerkosten:
Bitte zahle zu Beginn des Kurses 19 Fr. an die Kursleiterin.

Hinweis:
Damit die Kinder wirklich kreativ arbeiten können, werden die Eltern gebeten, nicht während des Kurses anwesend zu bleiben. Danke

Achtung:
Falls Du ein FEPA General-Abonnement besitzt, dann löse bitte ein Zusatz-Billet bis Auw.

Lageplan Kursort


Plätze Total: 15
Freie Plätze: 15
Interessenten: 0
 
Mo 24.07.17
09:00 bis 11:00
4. bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet
Plätze Total: 15
Freie Plätze: 10
Interessenten: 0
 
Di 08.08.17
13:00 bis 15:30
4. bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Speckstein-Schmuck-Anhänger (244)
Wir bearbeiten gemeinsam den farbigen Speckstein und fertigen uns daraus schöne Anhänger.
Du lernst bei diesem Kurs das Schleifen und Polieren des weichen Specksteins. Zum Schluss werden unsere Anhänger auf eine Nylon-Edelkordel aufgezogen und mit verschiedenen Halbedelstein-Kugeln ergänzt.

Besammlung:
überdachter Pausenplatz hinter dem Stadt-Schulhaus in Bremgarten, Marktgasse, nur 1 Min. von der Haltestelle Obertor entfernt

Organisation:
Kurt Schweizer, Wiedlisbach

Mitnehmen:
Getränk bei Bedarf

Teilnehmerkosten:
Bitte 9,- Fr. mitnehmen. Wird bei Kurs-Beginn eingesammelt.

Spezielles:
Kleider anziehen die auch staubig werden dürfen.

Lageplan


Plätze Total: 20
Freie Plätze: 0
Interessenten: 0
 
Fr 11.08.17
09:00 bis 11:30
2. KiGa bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet
Plätze Total: 20
Freie Plätze: 1
Interessenten: 0
 
Fr 11.08.17
13:30 bis 16:00
2. KiGa bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Nachttisch-Lämpli I (248)
***
Achtung:

Aufgrund der grossen Nachfrage haben wir für dich einen Zusatzkurs organisiert, am:
• Fr. 11.08. von 13.00 bis 14.30 Uhr
siehe Kurs-Fenster "Nachttisch-Lämpli II"
***

Mit Serviettentechnik dekorierst du dir dein eigenes Nachttisch-Lämpli.

Besammlung:
Besucherparkplatz, Kesselackerstr. 17 D, 5611 Anglikon
Ortsbus Wohlen Nr. 4, Haltestelle Brändliackerweg

Organisation:
Ruth Abt, Anglikon

Mitnehmen:
Schürze oder alte Kleider

Integrativer Kurs:
Dieser Kurs ist für ALLE Kinder, einschliesslich der Kinder, welche die HPS in Wohlen oder Bremgarten besuchen.
Voraussetzung für Kinder der Heilpädagogischen Schulen: Ein Elternteil oder eine geeignete Betreuungsperson bleibt während des gesamten Kurses zu deiner Unterstützung anwesend.
Wichtig: Der Ferienpass verfügt nicht über geschultes Personal für behindertengerechte Betreuungen. Spezielle Bedürfnisse (z.B. Einzelbetreuung oder erhöhter Zeitaufwand) können darum von der Kursleitung nicht berücksichtigt werden.

Anforderungen und Voraussetzungen für Kinder der Heilpädagogischen Schulen:
Betreuungsperson erforderlich > ja
Rollstuhlgängig > nein
Mentales Verständnis > mittel
Handwerkliches Geschick > mittel
Körperliche Fitness > wenig

Hast du noch Fragen? Dann wende dich bitte an info@fepa.ch. Danke

Lageplan


Plätze Total: 8
Freie Plätze: 0
Interessenten: 0
 
Mo 10.07.17
14:00 bis 15:30
2. KiGa bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Nachttisch-Lämpli II (248)
Mit Serviettentechnik dekorierst du dir dein eigenes Nachttisch-Lämpli.

Besammlung:
Besucherparkplatz, Kesselackerstr. 17 D, 5611 Anglikon
Ortsbus Wohlen Nr. 4, Haltestelle Brändliackerweg

Organisation:
Ruth Abt, Anglikon

Mitnehmen:
Schürze oder alte Kleider

Integrativer Kurs:
Dieser Kurs ist für ALLE Kinder, einschliesslich der Kinder, welche die HPS in Wohlen oder Bremgarten besuchen.
Voraussetzung für Kinder der Heilpädagogischen Schulen: Ein Elternteil oder eine geeignete Betreuungsperson bleibt während des gesamten Kurses zu deiner Unterstützung anwesend.
Wichtig: Der Ferienpass verfügt nicht über geschultes Personal für behindertengerechte Betreuungen. Spezielle Bedürfnisse (z.B. Einzelbetreuung oder erhöhter Zeitaufwand) können darum von der Kursleitung nicht berücksichtigt werden.

Anforderungen und Voraussetzungen für Kinder der Heilpädagogischen Schulen:
Betreuungsperson erforderlich > ja
Rollstuhlgängig > nein
Mentales Verständnis > mittel
Handwerkliches Geschick > mittel
Körperliche Fitness > wenig

Hast du noch Fragen? Dann wende dich bitte an info@fepa.ch. Danke

Lageplan


Plätze Total: 9
Freie Plätze: 0
Interessenten: 0
 
Fr 11.08.17
13:00 bis 14:30
2. KiGa bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Haarbürste mit Serviettentechnik I (249)
***
Achtung:

Aufgrund der grossen Nachfrage haben wir für dich einen Zusatzkurs organisiert, am:
• Fr. 11.08. von 9.30.00 bis 10.45 Uhr
siehe Kurs-Fenster "Haarbürste mit Serviettentechnik II"
***

Du dekorierst deine eigene Haarbürste mit Serviettentechnik - so, wie sie dir gefällt.

Besammlung:
Besucherparkplatz, Kesselackerstr. 17 D, 5611 Anglikon
Ortsbus Wohlen Nr. 4, Haltestelle Brändliackerweg

Organisation:
Ruth Abt, Anglikon

Mitnehmen:
Schürze oder alte Kleider

Spezielles:
Falls Du eine zweite Haar-Bürste gestalten möchtest, halte bitte 10,- Fr. für die Kursleiterin bereit.

Integrativer Kurs:
Dieser Kurs ist für ALLE Kinder, einschliesslich der Kinder, welche die HPS in Wohlen oder Bremgarten besuchen.
Voraussetzung für Kinder der Heilpädagogischen Schulen: Ein Elternteil oder eine geeignete Betreuungsperson bleibt während des gesamten Kurses zu deiner Unterstützung anwesend.
Wichtig: Der Ferienpass verfügt nicht über geschultes Personal für behindertengerechte Betreuungen. Spezielle Bedürfnisse (z.B. Einzelbetreuung oder erhöhter Zeitaufwand) können darum von der Kursleitung nicht berücksichtigt werden. 

 Anforderungen und Voraussetzungen für Kinder der Heilpädagogischen Schulen:
Betreuungsperson erforderlich > ja
Rollstuhlgängig > nein
Mentales Verständnis > mittel
Handwerkliches Geschick > mittel
Körperliche Fitness > wenig

Hast du noch Fragen? Dann wende dich bitte an info@fepa.ch. Danke

Lageplan


Plätze Total: 10
Freie Plätze: 1
Interessenten: 0
 
Fr 21.07.17
09:30 bis 11:00
1. bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Haarbürste mit Serviettentechnik II (249)
Du dekorierst deine eigene Haarbürste mit Serviettentechnik - so, wie sie dir gefällt.

Besammlung:
Besucherparkplatz, Kesselackerstr. 17 D, 5611 Anglikon
Ortsbus Wohlen Nr. 4, Haltestelle Brändliackerweg

Organisation:
Ruth Abt, Anglikon

Mitnehmen:
Schürze oder alte Kleider

Spezielles:
Falls Du eine zweite Haar-Bürste gestalten möchtest, halte bitte 10,- Fr. für die Kursleiterin bereit.

Integrativer Kurs:
Dieser Kurs ist für ALLE Kinder, einschliesslich der Kinder, welche die HPS in Wohlen oder Bremgarten besuchen.
Voraussetzung für Kinder der Heilpädagogischen Schulen: Ein Elternteil oder eine geeignete Betreuungsperson bleibt während des gesamten Kurses zu deiner Unterstützung anwesend.
Wichtig: Der Ferienpass verfügt nicht über geschultes Personal für behindertengerechte Betreuungen. Spezielle Bedürfnisse (z.B. Einzelbetreuung oder erhöhter Zeitaufwand) können darum von der Kursleitung nicht berücksichtigt werden. 

 Anforderungen und Voraussetzungen für Kinder der Heilpädagogischen Schulen:
Betreuungsperson erforderlich > ja
Rollstuhlgängig > nein
Mentales Verständnis > mittel
Handwerkliches Geschick > mittel
Körperliche Fitness > wenig

Hast du noch Fragen? Dann wende dich bitte an info@fepa.ch. Danke

Lageplan


Plätze Total: 8
Freie Plätze: 4
Interessenten: 0
 
Fr 11.08.17
09:30 bis 10:45
2. KiGa bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Strassen-Malkreide selber machen (250)
***
Achtung:

Aufgrund der grossen Nachfrage haben wir für dich einen Zusatzkurs organisiert, am:
• Fr. 11.08. von 9.30.00 bis 10.45 Uhr
***

Schon seit fast 500 Jahren verschönern Künstler Straßen, Plätze und Gehwege mit fröhlichen & bunten Malereien aus Kreide.
In diesem Kurs darfst du dir die farbige Mal-Kreide ganz nach deinen Wünschen selber herstellen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer bunten Glitzer-Kreide?
Mit ihr kannst du dann auf dem Hof, Parkplatz oder auf der Straße deine eigene bunte Welt erschaffen. Bis zum nächsten Regenguss... machst du aus dem langweiligen Asphalt einen farbenfrohen Teppich.

Besammlung:
Bodenacker 18, 5619 Uezwil

Organisation:
Heike Knemeyer, Uezwil

Mitnehmen:
Einen kleinen Schuh-Karton für den Heim-Transport der Kreiden.

Spezielles:
- Bitte eine Mal-Schürze mitnehmen oder alte Kleider anziehen.
- Wir arbeiten draussen im Carport, für kühle Tage bitte Pullover mitnehmen.

Gut zu wissen:
Die Kreide benötigt ca. 2-3 Tage zum Aushärten. Am besten in der Sonne trocknen lassen.

Integrativer Kurs:
Dieser Kurs ist für ALLE Kinder, einschliesslich der Kinder, welche die HPS in Wohlen oder Bremgarten besuchen.
Voraussetzung für Kinder der Heilpädagogischen Schulen: Ein Elternteil oder eine geeignete Betreuungsperson bleibt (nach Absprache am Treffpunkt) evtl. während des gesamten Kurses zu deiner Unterstützung anwesend.
Wichtig: Der Ferienpass verfügt nicht über geschultes Personal für behindertengerechte Betreuungen. Spezielle Bedürfnisse (z.B. Einzelbetreuung oder erhöhter Zeitaufwand) können darum von der Kursleitung nicht berücksichtigt werden. 

 Anforderungen und Voraussetzungen für Kinder der Heilpädagogischen Schulen:
Betreuungsperson erforderlich > nach Absprache am Treffpunkt
Rollstuhlgängig > nein
Mentales Verständnis > mittel
Handwerkliches Geschick > mittel
Körperliche Fitness > wenig

Hast du noch Fragen? Dann wende dich bitte an info@fepa.ch. Danke

Lageplan


Plätze Total: 7
Freie Plätze: 0
Interessenten: 0
 
Fr 04.08.17
09:30 bis 10:45
2. KiGa bis 7. Klasse
Du bist nicht angemeldet
Plätze Total: 7
Freie Plätze: 2
Interessenten: 0
 
Fr 11.08.17
09:30 bis 10:45
2. KiGa bis 7. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Gefüllte Blütentasche (252)
Wir füllen kleine Taschen oder Beutel mit Blumen und Blüten.

Spezielles:
Es darf pro Kind eine Tasche gefertigt werden, jede weitere kostet Fr. 5.-
Bitte das Geld direkt an die Kursleiterin bezahlen.

Besammlung:
Blumenladen: "Blumen, Gestecke und Dekorationen", Liselotte Bruderer, Bodenacker 8, 5619 Uezwil
3 Minuten von der Bus-Haltestelle Waage entfernt

Organisation:
Liselotte Bruderer
Homepage

Integrativer Kurs:
Dieser Kurs ist für ALLE Kinder, einschliesslich der Kinder, welche die HPS in Wohlen oder Bremgarten besuchen.
Voraussetzung für Kinder der Heilpädagogischen Schulen: Ein Elternteil oder eine geeignete Betreuungsperson bleibt während des gesamten Kurses zu deiner Unterstützung anwesend.
Wichtig: Der Ferienpass verfügt nicht über geschultes Personal für behindertengerechte Betreuungen. Spezielle Bedürfnisse (z.B. Einzelbetreuung oder erhöhter Zeitaufwand) können darum von der Kursleitung nicht berücksichtigt werden. 

 Anforderungen und Voraussetzungen für Kinder der Heilpädagogischen Schulen:
Betreuungsperson erforderlich > ja
Rollstuhlgängig > ja
Mentales Verständnis > wenig
Handwerkliches Geschick > mittel
Körperliche Fitness > wenig

Hast du noch Fragen? Dann wende dich bitte an
info@fepa.ch. Danke

Lageplan


Plätze Total: 8
Freie Plätze: 0
Interessenten: 0
 
Fr 14.07.17
14:00 bis 15:30
2. KiGa bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet
Plätze Total: 8
Freie Plätze: 2
Interessenten: 0
 
Mo 17.07.17
14:00 bis 15:30
2. KiGa bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet
Plätze Total: 8
Freie Plätze: 3
Interessenten: 0
 
Di 25.07.17
14:00 bis 15:30
2. KiGa bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet
Plätze Total: 8
Freie Plätze: 5
Interessenten: 0
 
Mi 02.08.17
14:00 bis 15:30
2. KiGa bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Würfel in Aktion (255)
Wir fertigen uns einen Würfel und ummanteln ihn mit verschiedenen Zierblättern und hübschen Blüten.

Besammlung:
Blumenladen: "Blumen, Gestecke und Dekorationen", Liselotte Bruderer, Bodenacker 8, 5619 Uezwil
3 Minuten von der Bus-Haltestelle Waage entfernt

Organisation:
Liselotte Bruderer
Homepage

Integrativer Kurs:
Dieser Kurs ist für ALLE Kinder, einschliesslich der Kinder, welche die HPS in Wohlen oder Bremgarten besuchen.
Voraussetzung für Kinder der Heilpädagogischen Schulen: Ein Elternteil oder eine geeignete Betreuungsperson bleibt während des gesamten Kurses zu deiner Unterstützung anwesend.
Wichtig: Der Ferienpass verfügt nicht über geschultes Personal für behindertengerechte Betreuungen. Spezielle Bedürfnisse (z.B. Einzelbetreuung oder erhöhter Zeitaufwand) können darum von der Kursleitung nicht berücksichtigt werden.

Anforderungen und Voraussetzungen für Kinder der Heilpädagogischen Schulen:
Betreuungsperson erforderlich > ja
Rollstuhlgängig > ja
Mentales Verständnis > wenig
Handwerkliches Geschick > mittel
Körperliche Fitness > wenig

Hast du noch Fragen? Dann wende dich bitte an
info@fepa.ch. Danke

Lageplan


Plätze Total: 8
Freie Plätze: 6
Interessenten: 0
 
Di 18.07.17
14:00 bis 15:30
2. KiGa bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet
Plätze Total: 8
Freie Plätze: 0
Interessenten: 0
 
Mo 24.07.17
14:00 bis 15:30
2. KiGa bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet
Plätze Total: 8
Freie Plätze: 5
Interessenten: 0
 
Mo 07.08.17
14:00 bis 15:30
2. KiGa bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Musikinstrumente bauen (256)
✽✽✽ Neuer Kurs - war noch nicht im Flyer ✽✽✽

Wir bauen uns Musikinstrumente (Regenrohr, Trommel usw.) wie es die Indianer hatten und probieren sie auch gleich aus.
Wir singen, hören Geschichten, machen Spiele und erleben einen tollen Vormittag unter dem Motto: Indianer im Teddybär.

Besammlung:
Teddybär Wohlen, Schulweg 6, 5610 Wohlen
Lageplan

Organisation:
Teddybär Wohlen - bärenstarke Kinderbetreuung AG
Homepage

Spezielles:
Neben diesem Kurs können Ferienpass-Kinder und auch deren Geschwister - ohne Ferienpass - ab 3 Monaten bis ca. 12 Jahre, zusätzlich bei uns betreut werden.
Die Betreuungsstunden, ausserhalb des Ferienpass-Programmes, werden gemäss unserer aktuellen Preise (ab Fr. 6.00/Std.) direkt abgerechnet.
• Unsere Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag, 7.00 - 18.00 Uhr
• Nach Absprache zusätzlich möglich:
Montag bis Freitag, bereits ab 6.30 Uhr
Montag bis Freitag, eine Verlängerung bis 20.00 Uhr
Samstag, 9.00 - 16.00 Uhr
► Anmeldung:
Bitte unter folgender Telefon-Nr.: 056 610 03 48

Weitere Informationen auf: Teddybär-News


Plätze Total: 12
Freie Plätze: 5
Interessenten: 0
 
Mi 12.07.17
13:30 bis 16:30
2. KiGa bis 1. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Traumfänger basteln (257)
✽✽✽ Neuer Kurs - war noch nicht im Flyer ✽✽✽

Du darfst dir deinen eigenen Traumfänger basteln und ihn auch gleich mit nach Hause nehmen.
Wir singen, hören Geschichten und machen Spiele.

Besammlung:
Teddybär Wohlen, Schulweg 6, 5610 Wohlen
Lageplan

Organisation:
Teddybär Wohlen - bärenstarke Kinderbetreuung AG
Homepage

Spezielles:
Neben diesem Kurs können Ferienpass-Kinder und auch deren Geschwister - ohne Ferienpass - ab 3 Monaten bis ca. 12 Jahre, zusätzlich bei uns betreut werden.
Die Betreuungsstunden, ausserhalb des Ferienpass-Programmes, werden gemäss unserer aktuellen Preise (ab Fr. 6.00/Std.) direkt abgerechnet.
• Unsere Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag, 7.00 - 18.00 Uhr
• Nach Absprache zusätzlich möglich:
Montag bis Freitag, bereits ab 6.30 Uhr
Montag bis Freitag, eine Verlängerung bis 20.00 Uhr
Samstag, 9.00 - 16.00 Uhr
► Anmeldung:
Bitte unter folgender Telefon-Nr.: 056 610 03 48

Weitere Informationen auf: Teddybär-News


Plätze Total: 12
Freie Plätze: 4
Interessenten: 0
 
Mi 26.07.17
13:30 bis 16:30
2. KiGa bis 1. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Körbli aus Alu-Blech (270)
Aus Alublech schneidest du die Teile für dein Körbli zu und danach bearbeitest du das Blech entsprechend. Durch biegen entsteht so ein Korb mit Henkel.
Nun bepflanzt du dein Körbli mit einem Efeu und verzierst es zum Schluss mit schönen Bändern und weiteren hübschen Dekorationen.
So entsteht ein hübsches bepflanztes Körbli für dein Zimmer.

Besammlung:
Verein Jugend + Freizeit VJF, Sorenbühlweg 4 a, 5610 Wohlen

Organisation:
Katharina Meier, Longi Florum, Sarmenstorf
Homepage

Mitnehmen:
Bastelschere und Nagelschere, Tasche für den Heimtransport

Teilnehmer-Kosten:
Bitte 4.- Franken für die Kursleiterin bereithalten

Spezielles:
Dieser Kurs ist auch für Jungs sehr gut geeignet!

Lageplan


Plätze Total: 14
Freie Plätze: 14
Interessenten: 0
 
Di 18.07.17
13:30 bis 15:30
1. bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Floristisches Feuerwerk (272)
Wir fertigen ein Gesteck ...so schön wie ein Feuerwerk!

Besammlung:
Blumenladen: "Blumen, Gestecke und Dekorationen", Liselotte Bruderer,
Bodenacker 8, 5619 Uezwil
3 Minuten von der Bus-Haltestelle Waage entfernt

Organisation:
Liselotte Bruderer
Homepage

Integrativer Kurs:
Dieser Kurs ist für ALLE Kinder, einschliesslich der Kinder, welche die HPS in Wohlen oder Bremgarten besuchen.
Voraussetzung für Kinder der Heilpädagogischen Schulen: Ein Elternteil oder eine geeignete Betreuungsperson bleibt während des gesamten Kurses zu deiner Unterstützung anwesend.
Wichtig: Der Ferienpass verfügt nicht über geschultes Personal für behindertengerechte Betreuungen. Spezielle Bedürfnisse (z.B. Einzelbetreuung oder erhöhter Zeitaufwand) können darum von der Kursleitung nicht berücksichtigt werden. 

 Anforderungen und Voraussetzungen für Kinder der Heilpädagogischen Schulen:
Betreuungsperson erforderlich > ja
Rollstuhlgängig > ja
Mentales Verständnis > wenig
Handwerkliches Geschick > mittel
Körperliche Fitness > wenig

Hast du noch Fragen? Dann wende dich bitte an
info@fepa.ch. Danke

Lageplan


Plätze Total: 8
Freie Plätze: 0
Interessenten: 0
 
Di 01.08.17
09:00 bis 10:30
2. KiGa bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet