KURSSUCHE

SUCHEN

Wald-Piraten (501)
Verschollen im Wald liegt der lange verloren geglaubte Schatz der Jurameer-Piraten. Einziger Hinweis ist eine rätselhafte Schatzkarte. Um sie zu entziffern, sind Fantasie und Waldwissen gefragt. Doch aufgepasst: beim Lösen der kniffligen Aufgaben verwandeln wir uns allmählich und werden selber immer mehr zu unerschrockenen Piratinnen und wetterfesten Steuermännern...!

Dein Wald-Piraten-Codex

Besammlung:
auf dem Parkplatz beim Forsthaus Wohlen, Bremgarterstrasse, Ortsausgang Wohlen
die Haltestellen Cheiblerrain und Zürcherhof sind ca. 5-7 Min. Fussweg entfernt

Organisation:
Naturama Aargau, Kathrin Ruprecht
Homepage

Begleitpersonen:
Heike Knemeyer, Uezwil sowie Ruth Abt, Anglikon

Mitnehmen:
Zvieri und Getränk

Spezielles:
- robuste Kleidung der Witterung entsprechend
- Sonnen- / Regenschutz
- gutes, festes Schuhwerk

Durchführung bei jeder Witterung. Falls Sicherheitsgründe (z.B. Gewitter) dies erfordern, behalten wir uns eine Programmänderung vor.

Lageplan



Plätze Total: 20
Freie Plätze: 0
Interessenten: 0
 
Di 11.07.17
09:00 bis 11:30
2. KiGa bis 3. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Übernachten im Wald unter freiem Himmel (504)
Dieser Kurs ist abgesagt wegen Teilnehmermangel und Gewitter am Montag

Wolltest du auch schon immer einmal eine Nacht im Wald verbringen?
Denn erst, wenn langsam die Dunkelheit einkehrt, erwacht der Wald richtig zum Leben...
Gemeinsam verbringen wir in der Region Bremgarten eine abenteuerliche Übernachtung im Wald und lauschen den Geräuschen der Nacht. Natürlich gehört zu einem richtigen Wald-Abenteuer ein prassendes Lagerfeuer, lustige Spiele und viele spannende Geschichten. Am Abend werden wir gemeinsam am Lagerfeuer bräteln und für unser Frühstück ist auch gesorgt.

Besammlung:
Parkplatz hinter dem Casino, vor dem Jugendtreff Bremgarten (hinterer Gebäude-Teil des Reussbrückesaales), 5620 Bremgarten

Organisation:
Jugendarbeit Bremgarten, Nathalie Warden
Homepage

Mitnehmen:
- Schlafsack & Liege-Matte zum darauf schlafen
- Wurst zum bräteln und Getränke fürs Abendessen
- dem Wetter angepasste Kleidung (warme Kleidung für den Abend!)
- eine Taschenlampe
- Zahnbürste
- Pyjama

Sonstiges:
• Zeckenschutzmittel sind empfohlen
• Zwei Jugendarbeiter werden diesen Anlass begleiten

Spezielles ➯ Findet nur bei trockenem Wetter statt!
Bei unsicherer Witterung erhältst du am Kurstag ab 12 Uhr bei Frau Warden Auskunft, falls der Kurs abgesagt werden müsste ► Tel.: 079 894 13 98

Lageplan


Plätze Total: 10
Freie Plätze: 10
Interessenten: 0
 
Mo 10.07.17 bis
Di 11.04.17
16:00 bis 10:00
4. bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Heil-Kräuter kennen & anwenden lernen (505)
Heilpflanzen werden oft unterschätzt und das ist schade, denn in diesen Pflanzen steckt so viel Gutes für unsere Gesundheit.
Wir gehen gemeinsam verschiedene Heil-Kräuter suchen und du lernst, wie du diese im Alltag nützlich anwenden kannst. Kennst du zum Beispiel den unscheinbaren Spitzwegerich? Er hilft dir bei aufgeschürfter Haut nach einem kleinen Sturz oder auch bei Mückenstichen.

Besammlung:
Gesundheitshaus Reusstal, Zugerstrasse 4, 5620 Bremgarten
Haupteingang auf der Seite - Gartenweg benutzen

Organisation:
Monika Steiner, Gesundheitshaus Reusstal
Homepage

Mitnehmen:
bequeme Kleidung, gute Schuhe, Trinkflasche

Lageplan


Plätze Total: 12
Freie Plätze: 0
Interessenten: 0
 
Mi 12.07.17
13:30 bis 16:00
1. bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet
Plätze Total: 12
Freie Plätze: 0
Interessenten: 0
 
Mi 26.07.17
13:30 bis 16:00
1. bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Eseltour im Wald (507)
Mit der Eselkutsche fahren wir gemeinsam eine grosse Runde durch den Wald und wenn du dich traust, dann darfst du auch einmal auf einem Esel reiten.
Die Esel der Stallspielgruppe Eseli sind an Kinder gewöhnt, deshalb wird es für Kinder und Tiere ein entspannter Nachmittag.

Besammlung:
Stallspielgruppe Eseli, Villmergerstrasse, 5619 Büttikon
Homepage

Organisation:
Marianne Sax, Bünzen

Mitnehmen:
• Stallkleider bzw. Kleider die schmutzig werden dürfen
• geschlossene Schuhe
• Reit- oder Velohelm
• Z'Vieri

Spezielles:
Bei schlechtem Wetter machen wir zuerst die Eseltour und sind danach fürs Zvieri im Stall.

Integrativer Kurs:
Dieser Kurs ist für Alle Kinder, einschliesslich der Kinder, welche die HPS in Wohlen oder Bremgarten besuchen.
Voraussetzung für Kinder der Heilpädagogischen Schulen: Ein Elternteil oder eine geeignete Betreuungsperson bleibt während des gesamten Kurses zu deiner Unterstützung anwesend.
Wichtig: Der Ferienpass verfügt nicht über geschultes Personal für behindertengerechte Betreuungen. Spezielle Bedürfnisse (z.B. Einzelbetreuung oder erhöhter Zeitaufwand) können darum von der Kursleitung nicht berücksichtigt werden. 

 Anforderungen und Voraussetzungen für Kinder der Heilpädagogischen Schulen:
Betreuungsperson erforderlich > ja
Rollstuhlgängig > nein
Mentales Verständnis > mittel
Handwerkliches Geschick > wenig
Körperliche Fitness > wenig

Hast du noch Fragen? Dann wende dich bitte an info@fepa.ch. Danke

Lageplan


Plätze Total: 10
Freie Plätze: 0
Interessenten: 0
 
Di 11.07.17
14:00 bis 16:30
2. KiGa bis 2. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Dem Biber auf der Spur (510)
Wir machen einen Waldhike mit Biberspuren-Suche und grillieren uns eine Wurst am Feuer.

Besammlung:
9.30 Uhr auf dem Parkplatz vis à vis vom Restaurant Hecht
Hauptstrasse 2, 8918 Rottenschwil

Rückkehr:
ca. um 14.00 Uhr

Organisation:
Christoph Schmid, Förster

Mitnehmen:
- Wurst und Getränk
- Kleidung der Witterung entsprechend
- Sonnen- / Regenschutz
- gutes, festes Schuhwerk

Telefon 1600:
Bei Regen oder zweifelhafter Witterung gibt dir die Telefon-Nummer: 1600 (Rubrik Club/Vereine ab 8.00 Uhr) darüber Auskunft ob der Kurs abgesagt werden muss.

Lageplan Treffpunkt


Plätze Total: 20
Freie Plätze: 9
Interessenten: 0
 
Mi 09.08.17
09:30 bis 14:00
2. bis 7. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Spass beim Fischen (511)
Unter fachkundiger Leitung wirst du zuerst in die Theorie eingeführt und danach geht es ab an die Reuss zum Fische fangen. Wer fängt wohl den Grössten?
Der z'Mittag wird offeriert.

Besammlung:
Beim Vereinslokal der Sportfischer, Militärstrasse, 5620 Bremgarten.
Hinter der Militärkaserne, Nähe Fussballfeld "Waffenplatz".

Organisation:
Sportfischerverein Bremgarten

Mitnehmen:
- wasserfeste Kleidung und falls vorhanden eine Fischerrute
- Kinder unter 12 Jahren sollten einen Kinder-Autositz mitbringen

Spezielles:
- Der Kurs findet bei jeder Witterung statt.
- Die Verpflegung wird zur Verfügung gestellt.

Lageplan



Plätze Total: 30
Freie Plätze: 0
Interessenten: 0
 
Sa 08.07.17
09:00 bis 15:30
1. bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Lama-Trekking mit bräteln am Lagerfeuer (512)

Der Kurs vom 09.08. wurde wegen dem Schlechtwetter verschoben auf Mittwoch, den 23.08. (!) nach den Ferien.


Ausgangspunkt zu unserem Lama Trekking ist der Hof der Familie Kottmann in Schongau.
Nachdem wir die Lamas kennen gelernt haben, wandern wir mit den Tieren zum nahegelegenen Wald. Die Lamas freuen sich von dir an der Leine geführt zu werden und sie werden nun für einige Stunden deine Begleiter sein.
An einem gemütlichen Platz machen wir ein Feuer und bräteln unser mitgebrachtes Z‘Nacht. Dort bleibt auch genügend Zeit um sich ausgiebig mit den Lamas zu beschäftigen.
Bevor wir uns am Ende unserer Trekking-Tour von den Lamas verabschieden müssen, werden wir noch das Zuhause der Tiere genauer kennen lernen.

Besammlung:
Lama Trekking Seetal, Glaserisstrasse 1, 6288 Schongau (Niederschongau)

Organisation:
Franz Kottmann, 6288 Schongau
Homepage

Mitnehmen:
- Rucksack mit Getränk, Z‘Nacht und Wurst zum bräteln
- dem Wetter angepasste Kleidung (warme Kleidung für den Abend & evtl. Regenjacke!)
- feste, geschlossene Schuhe (Wanderschuhe)

Teilnehmerkosten:
Bitte übergebe bei deiner Ankunft 10 Fr. an den Kursleiter.

Spezielles / Telefon 1600:
Bei starkem Regen oder Unwetter-Gefahr gibt dir die Telefon-Nummer: 1600 (Rubrik Club/Vereine ab 12.00 Uhr) darüber Auskunft, ob der Kurs verschoben oder abgesagt werden muss.

Begleitpersonen:
für den 23.08. > Ruth Abt und Claudia Steinmann, Anglikon

Achtung:
Falls Du ein FEPA General-Abonnement besitzt, dann löse bitte ein Zusatz-Billet bis Schongau.

Lageplan Treffpunkt


Plätze Total: 25
Freie Plätze: 8
Interessenten: 0
 
Mi 23.08.17
15:00 bis 19:00
3. bis 8. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Pferde kennenlernen (514)
Bei den Pferden auf der Weide ist mehr los als man denkt: es wird gerauft und gebissen, aber auch zärtlich geknabbert und tiefe Freundschaften geschlossen…
Auf dem Sunnezythof wirst du die Lebensgewohnheiten und den richtigen Umgang mit Pferden erlernen. Und damit du sie besser verstehen kannst, wirst du auch ihre Sprache kennenlernen und erfährst, wie du sie für dich nützen kannst.
Bei einem kleinen Reitausflug in den nahegelegenen Wald darfst du dein erlerntes Wissen anwenden und Freundschaft mit den Pferden schliessen.

Besammlung:
Hof Sunnezyt, Sonnezytweg, 5610 Wohlen
Hof befindet sich unterhalb des Waldes in einer Kurve des Sonnezytweges

Organisation:
Monika Obrist, ProLeading Trainer, Wohlen
Homepage

Mitnehmen:
Helm (Velohelm geht auch), dein Znüni und ein Getränk

Spezielles:
• Bitte unbedingt feste geschlossene Schuhe und lange Hosen anziehen.
• Den Regenschutz nicht vergessen, denn der Kurs findet bei jedem Wetter statt.

Teilnehmerkosten:
Bitte zahle zu Beginn des Kurses 14.- Fr. an die Kursleiterin.

Integrativer Kurs:
Dieser Kurs ist für Alle Kinder, einschliesslich der Kinder, welche die HPS in Wohlen oder Bremgarten besuchen.
Voraussetzung für Kinder der Heilpädagogischen Schulen: Ein Elternteil oder eine geeignete Betreuungsperson bleibt während des gesamten Kurses zu deiner Unterstützung anwesend.
Wichtig: Der Ferienpass verfügt nicht über geschultes Personal für behindertengerechte Betreuungen. Spezielle Bedürfnisse (z.B. Einzelbetreuung oder erhöhter Zeitaufwand) können darum von der Kursleitung nicht berücksichtigt werden. 

 Anforderungen und Voraussetzungen für Kinder der Heilpädagogischen Schulen:
Betreuungsperson erforderlich > ja
Rollstuhlgängig > nein
Mentales Verständnis > mittel
Handwerkliches Geschick > mittel
Körperliche Fitness > mittel bis hoch

Hast du noch Fragen? Dann wende dich bitte an info@fepa.ch. Danke

Lageplan


Plätze Total: 8
Freie Plätze: 0
Interessenten: 0
 
Di 11.07.17
09:00 bis 12:00
2. KiGa bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet
Plätze Total: 8
Freie Plätze: 0
Interessenten: 0
 
Mo 17.07.17
09:00 bis 12:00
2. KiGa bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet
Plätze Total: 8
Freie Plätze: 0
Interessenten: 0
 
Do 20.07.17
09:00 bis 12:00
2. KiGa bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet
Plätze Total: 8
Freie Plätze: 0
Interessenten: 0
 
Di 25.07.17
09:00 bis 12:00
2. KiGa bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet
Plätze Total: 8
Freie Plätze: 0
Interessenten: 0
 
Fr 28.07.17
09:00 bis 12:00
2. KiGa bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet
Plätze Total: 8
Freie Plätze: 0
Interessenten: 0
 
Do 03.08.17
09:00 bis 12:00
2. KiGa bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet
Plätze Total: 8
Freie Plätze: 0
Interessenten: 0
 
Di 08.08.17
09:00 bis 12:00
2. KiGa bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Naturerlebnis rund um die stille Reuss (521)
Welcher Frosch quakt im Teich? Welcher Vogel schwimmt da und wem gehört dieses Nest? Mit Fernrohr und Becherlupe entdecken wir die Natur von nah und fern.
Dabei kommt auch das Spielen nicht zu kurz. Am Mittag bräteln wir über dem Feuer.

Besammlung:
Zieglerhaus, Hauptstrasse 8, Rottenschwil

Hinweis für die Eltern:
Bitte benützen Sie die öffentlichen Parkplätze bei der Reussbrücke. Beim Haus stehen nur wenige Parkplätze zur Verfügung.

Organisation:
Stiftung Reusstal
Homepage

Kursleiterin:
Laura Bosshard

Mitnehmen:
- wettergerechte Kleidung, die schmutzig werden darf
- Sonnenschutz und/oder Regenschutz
- ein Znüni, etwas zum bräteln fürs Mittagessen & genügend zum Trinken

Lageplan


Plätze Total: 15
Freie Plätze: 0
Interessenten: 0
 
Di 08.08.17
09:00 bis 15:30
2. KiGa bis 5. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Unterwegs mit den Astronauten (524)
Wolltest du auch schon mal mit einer Rakete durch das Weltall reisen, einen Abstecher auf dem Mond machen und auf dem Jupiter ein Picknick geniessen?
Dann bist du bei uns in der Sommerwoche der Jungschar Bremgarten genau richtig! Wir werden uns eine Woche lang jeden Morgen auf dem Pausenplatz treffen und gemeinsam das Weltall entdecken. Erlebe galaktische Abenteuer, Theater, Musik, Geschichten aus der Bibel und wähle zwischen tollen Spielen, Sportangeboten oder Bastelarbeiten aus.
Nicht zuletzt geniessen wir jeden Tag ein leckeres Zmittag. Schau mal vorbei - einen Tag oder auch die ganze Woche - zusammen entdecken wir das Weltall!
Weitere Informationen findest du auf unserer Webseite: Sommerwoche.ch

Besammlung:
Bremgarten, Schulhausplatz Promenade, Gartenstrasse 1, 5620 Bremgarten

Organisation:
Jungschar Bremgarten
Homepage

Mitnehmen:
Der Kurs findet bei jedem Wetter statt, deshalb wettergerechte Kleidung und evtl. Sonnenschutz (Creme, Kappe). Bei Regengüssen haben wir eine Turnhalle zur Verfügung, trotzdem werden wir auch Aktivitäten draussen unternehmen.

Spezielles:
Das Mittagessen wird von der Jungschar offeriert

Lageplan


Plätze Total: 40
Freie Plätze: 28
Interessenten: 0
 
Mo 10.07.17
10:00 bis 16:00
1. bis 7. Klasse
Du bist nicht angemeldet
Plätze Total: 40
Freie Plätze: 37
Interessenten: 0
 
Di 11.07.17
10:00 bis 16:00
1. bis 7. Klasse
Du bist nicht angemeldet
Plätze Total: 40
Freie Plätze: 34
Interessenten: 0
 
Mi 12.07.17
10:00 bis 16:00
1. bis 7. Klasse
Du bist nicht angemeldet
Plätze Total: 40
Freie Plätze: 30
Interessenten: 0
 
Do 13.07.17
10:00 bis 16:00
1. bis 7. Klasse
Du bist nicht angemeldet
Plätze Total: 40
Freie Plätze: 23
Interessenten: 0
 
Fr 14.07.17
10:00 bis 16:00
1. bis 7. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Lama Trekking mit Brätelplausch (525)
An unserem Treffpunkt machen wir die Lamas bereit für den Ausflug und lernen auch die anderen Tiere im Stall kennen. Anschliessend machen wir eine Wanderung mit den Lamas und grillieren an der Reuss.

Besammlung:
vor dem Stall der St. Josef-Stiftung, Badstrasse 4, 5620 Bremgarten
bei der BDWM-Haltestelle Isenlauf

Organisation:
St. Josef-Stiftung, Ursi Boschung

Spezielles / Telefon 1600:
Bei Regen oder zweifelhafter Witterung gibt dir die Telefon-Nummer: 1600 (Rubrik Club/Vereine ab 8.00 Uhr) darüber Auskunft, ob der Kurs abgesagt werden muss.

Mitnehmen:
- die Kleider sollen dem Wetter entsprechen, gutes Schuhwerk.
- Rucksack mit Getränk, Mittagslunch inkl. etwas zum Bräteln mitbringen.

Lageplan


Plätze Total: 8
Freie Plätze: 0
Interessenten: 0
 
Do 13.07.17
10:00 bis 16:00
2. KiGa bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet
Plätze Total: 8
Freie Plätze: 2
Interessenten: 0
 
Fr 14.07.17
10:00 bis 16:00
2. KiGa bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Ein Männlein steht im Walde: Pilzen auf der Spur (527)
Wir wollen dir die faszinierende Welt der Pilze näherbringen: Was weisst du von Pilzen? Warum gibt es giftige Pilze? Warum sehen Pilze immer wieder anders aus?
Auf dem Weg zum Erdmannlistein suchen wir Pilze und geben dir Antworten auf diese oder ähnliche Fragen.

Besammlung und Schluss:
Bahnhof Bremgarten-West

Organisation:
Peter Füglistaler, Verein für Pilzkunde, Bremgarten

Mitnehmen:
Gute Laune, gutes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung, jedenfalls lange Hosen, wegen Zecken im Wald, ev. Insektenspray und Sonnenschutz.
Kleinen Zvieri und falls vorhanden ein Sammelkörbchen für Pilze.

Spezielles:
Der Kurs findet bei jeder Witterung statt.

Lageplan


Plätze Total: 15
Freie Plätze: 11
Interessenten: 0
 
Do 03.08.17
13:20 bis 16:30
4. bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet



Schon mal einen Frosch geküsst? (529)
Kurs ist wegen Unwettergefahr abgesagt worden

Wir besuchen die Frösche im Naturschutzgebiet beim Gnadenthal. Da diese aber erst in der Dämmerung aktiv werden, packen wir unsere Taschenlampe aus. Eltern sind herzlich willkommen.

Besammlung:
Bushaltestelle, Niederwil, Gnadenthal

Organisation:
Jugendnaturschutz Freiamt, Roger Wetli

Mitnehmen:
Stiefel, Taschenlampe, kleine Zwischenverpflegung, ev. Mückenschutz

Spezielles:
Bei unsicherer Witterung gibt Nummer 1600 Auskunft über die Durchführung.

Integrativer Kurs:
Dieser Kurs ist für ALLE Kinder, einschliesslich der Kinder, welche die HPS in Wohlen oder Bremgarten besuchen.
Voraussetzung für Kinder der Heilpädagogischen Schulen: Ein Elternteil oder eine geeignete Betreuungsperson bleibt während des gesamten Kurses zu deiner Unterstützung anwesend.
Wichtig: Der Ferienpass verfügt nicht über geschultes Personal für behindertengerechte Betreuungen. Spezielle Bedürfnisse (z.B. Einzelbetreuung oder erhöhter Zeitaufwand) können darum von der Kursleitung nicht berücksichtigt werden.

Anforderungen und Voraussetzungen für Kinder der Heilpädagogischen Schulen:
- Betreuungsperson erforderlich > ja
- Rollstuhlgängig > nein
- Mentales Verständnis > wenig bis mittel
- Handwerkliches Geschick > wenig
- Körperliche Fitness > mittel

Hast du noch Fragen? Dann wende dich bitte an info@fepa.ch. Danke

Lageplan


Plätze Total: 25
Freie Plätze: 3
Interessenten: 0
 
Mo 10.07.17
20:00 bis 23:00
1. bis 9. Klasse
Du bist nicht angemeldet