KURSSUCHE

SUCHEN

Spielregeln
Die Nummer auf dem Einzahlungsschein (EZ) benötigst du, um dich für den Ferienpass zu registrieren. Danach kannst du dich mit deinem Namen und dem von dir gewählten Passwort anmelden.
Wichtige Infos

 

 

 

 

 

 

 

 

Einzahlen
Nun gehst du auf die Post und zahlst mit dem gleichen Einzahlungsschein (mit dessen Nummer du dich beim Ferienpass registriert hast!) Fr. 30.00 ein (keine Bankeinzahlungen). Nimm diesen Einzahlungsschein - versehen mit deiner Adresse - überall hin mit! Er ist dein Ausweis - dein Ferienpass - für die Teilnahme an den Kursen und den Zusatzangeboten. Er gehört nur dir, verliere ihn nicht!

Anmelden
Anmelden ab Mai 2017
Ab Mai 2017 kannst du dich für beliebig viele Kurse anmelden. Die Teilnehmerzahl ist bei den meisten Kursen beschränkt. Melde dich daher nur für Kurse an, die du wirklich besuchen möchtest. Über die Teilnahme entscheidet zwei Wochen vor dem Kursdatum der Computer. Die Zusage für eine Teilnahme am Kurs oder die Absage wird dir direkt nach der Auslosung per E-Mail oder SMS mitgeteilt. Bei einer nachträglichen Anmeldung jeweils täglich um 16:00 Uhr. Letzte Anmeldemöglichkeit ist am Tag vor dem Kurs. Für die Zusatzangebote musst du dich nicht anmelden.

Gemeinsamer Kursbesuch
Du willst diesen Kurs nur besuchen, wenn ein anderes Kind an diesem Kurs auch teilnimmt? Dann sprecht Euch bitte gut ab, welche Kurse ihr gemeinsam besuchen wollt! Gebt beide die EZ-Nr. des anderen Kindes ein (!) und beide müssen auf „Speichern“ drücken. Andernfalls werdet ihr nicht berücksichtigt. Bei der Auslosung werdet ihr entweder zusammen eingeteilt oder keines von euch kann gehen. Ihr werdet beide informiert, ob ihr teilnehmen könnt oder nicht.

Abmelden
Nach Erhalt der Kursbestätigung kannst du dich nur mit Begründung (Krankheit, Unfall, kurzfristige Abreise) mit dem entsprechenden Knopf neben der Kursausschreibung auf der Homepage abmelden, damit dieser Kursplatz wieder frei wird. Gleichzeitig erwarten wir von dir eine kurze Entschuldigungs-Mitteilung über info@fepa.ch.

Auskünfte
Du kannst das Ferienpassteam wie folgt erreichen:

  • Per Mail: info@fepa.ch
  • Per Post: Ferienpass Region Mutschellen•Bremgarten•Wohlen, 5620 Bremgarten

Diverses
Versicherung: Du bist bei uns weder für Unfall, noch für Haftpflicht versichert. Bei Allergien und med. Besonderheiten bitten wir dich den Kursleiter zu informieren.

Für Kurzentschlossene: Auf der Homepage kannst du nachsehen, in welchen Kursen es noch freie Plätze hat, und dich sofort anmelden.

Rückmeldungen: Deine Eindrücke interessieren uns und helfen den Ferienpass noch attraktiver zu gestalten. Schreib uns ins Gästebuch: hier!

Fotogalerie: Eltern, welche unterbinden möchten, dass Fotos von ihren Kindern auf unserer Homepage-Galerie oder in der Presse veröffentlicht werden, melden sich bitte unter info@fepa.ch.

Weitere Ferienpässe (mit Einzahlungsscheinen) erhältst du bei allen Gemeinde-Verwaltungen der Region, den Aargauer Kantonal-Banken und Bibliotheken in Wohlen und Bremgarten oder auf dem Mutschellen, am Bahnhof in Bremgarten, sowie beim VJF (Verein für Jugend und Freizeit) in Wohlen oder Villmergen. Oder schreibe an info@fepa.ch und bestelle dir den Ferienpass per E-Mail.

Der Ferienpass tut gut, viel Vergnügen!

Goldene Regeln
  • Du kannst dich nur im Internet anmelden. Die Teilnehmerzahl ist, mit Ausnahme der Zusatzangebote, pro Kurs beschränkt. Melde dich daher nur für Kurse an, für die du dich wirklich interessierst.
  • Du zahlst Fr. 30.- ein und nimmst den Abschnitt des Einzahlungsscheins zu deinen Kursen und Aktivitäten immer mit. Er ist dein persönlicher Ausweis!
  • Für jeden Kurs, den du besuchen kannst, erhältst du eine Kursteilnahmebestätigung per SMS oder E-Mail. Ohne Bestätigung ist die Teilnahme am Kurs nicht möglich.
  • Nach Erhalt der Kursbestätigung kannst du dich nur mit Begründung abmelden. (Abmeldung nur übers Internet, unter «Meine Kurse»). Unbegründetes Fernbleiben kann zum Ausschluss von weiteren Kursen führen.
  • Du musst versichert sein. Die Veranstalter lehnen jegliche Haftung ab!
  • Der Ferienpass tut gut. Viel Vergnügen!